Projekt Normandie

M.I.P. hat zwei neue Behälter aus Komposit mit einem Durchmesser von Ø 3.500mm und einem Inhalt von 65m³ an Oril Industrie in der Normandie geliefert. Sie wurden für einen Abwasserprozess geliefert. Oril Industrie hat einen Produktionsstandort in der Petrochemie. Die Komposit Behälter wurden als Ersatz für HDPE-Behälter eingekauft. Ein erster Behälter wurde bereits in 2019 installiert und die Installation von zwei weiteren Behältern ist für Ende dieses Jahres geplant. Wenn Sie weitere Informationen über M.I.P. wünschen, besuchen Sie bitte unsere Website www.mip-nv.com oder senden Sie uns eine E-Mail über info@mip-nv.com.